Umzug für Studenten Teil 2: Nebenjob als Umzugshelfer

Umzug Studenten - Nebenjob als Umzugshelfer
Im ersten Teil der Artikelserie „Umzug für Studenten“ hast Du gelernt, wie Du als Student am besten wohnst und wie aus einem Umzug ein echtes Event unter Freunden werden kann. Nun geht es darum, wie Du den Umzug anderer Studenten, Familien oder Privatleuten zu Deinem Vorteil nutzen und Dir etwas Taschengeld verdienen kannst – als …

Umzugskosten: Was kostet ein Umzug + Die besten Spar-Tipps?!

Umzugskosten: Was kostet ein Umzug + die besten Spar-Tipps
Die Kosten für einen Umzug können stark schwanken, je nachdem, wie viele Personen umziehen, wie viele Möbel transportiert werden müssen und wie weit das neue Zuhause entfernt ist. Es ist daher immer gut, bereits im Voraus die Kosten für den Umzug zu berechnen und die Finanzen sinnvoll einzuplanen. Denn wo hohe Kosten sind, kannst Du …

(Studentische) Umzugshelfer engagieren: Worauf musst Du achten?

Umzugshelfer, Studenten, Studentische Umzugshlefer
Bei jedem Umzug werden zahlreiche Helfer benötigt. Schließlich müssen unzählige Kartons gepackt, Möbel ab- und aufgebaut und alles zur neuen Wohnung transportiert werden. Ein paar starke Hände kommen da gerade gelegen. Doch nicht jeder hat Freunde oder die Familie in der Nähe, die am großen Tag als Umzugshelfer einspringen können. Manchmal scheitert es auch einfach …

Umzug und Steuern: Was ist die „Umzugskostenpauschale“?

Steuertipps zum Umzug: Die Umzugskostenpauschale in der Steuererklärung
Die Kosten für einen Umzug sind oftmals hoch: Renovierung, Handwerker, Transporteure und das Speditionsunternehmen – die Fachkräfte lassen sich für die Hilfe bei Deinem Umzug gut entlohnen. Hinzu kommen zahlreiche Materialkosten oder auch die Ausgaben für die Verpflegung der Helfer am Umzugstag. Doch jetzt die gute Nachricht: Einen Teil all dieser Kosten kannst Du steuerlich …

Bei Umzugsunternehmen richtig sparen – aber wie?

Bei Umzugsunternehmen richtig sparen
Ein Umzug ist teuer, so viel ist klar. Schließlich muss normalerweise nicht nur eine Kaution hinterlegt oder eine Maklerprovision bezahlt werden. Oft kommen noch Kosten für die neue Einrichtung, Renovierungsmaßnahmen oder eben den Umzug selbst hinzu. Doch hier kommt die gute Nachricht: Beim Umzugsunternehmen kannst Du so richtig viel Geld sparen und das mit nur …